Heilsteine für das Sternzeichen Stier

Der Stier ist ein Sternbild des nördlichen Winterhimmels. Es liegt beidseits der Ekliptik. Die Sonne durchwandert es Ende Mai und Anfang Juni. Das Tierkreiszeichen Stier geht auf dieses Sternbild zurück, hat sich aber seit der Antike wegen der Präzession um etwa 30° verschoben.

Der Stier ist abends von November bis April sichtbar, morgens von August bis Dezember. Er steht am Himmel nördlich des auffälligen Orion, der ihn der Mythologie nach bezwungen hat.

  • Lateinischer Name des Sternbildes: Taurus
  • Symbol: ♉
  • Zeitraum: 20. April bis 21. Mai